Technik im Sinne der Umwelt

Dr.-Ing. Holger Födisch

„Als 1991 der Grundstein für die Firma gelegt wurde, standen die Zeiten für Wachstum mehr als schlecht. Kreativität in allen Bereichen war gefragt. Visionen und der Glaube daran, die Welt ein Stück zu verbessern durch Technologien, die unsere Umwelt und den Menschen nachhaltig schützen können, trieb uns an. Heute blicken wir mit Stolz auf das Erreichte zurück. Unsere Messgeräte unterstützen Betreiber von Industrieanlagen weltweit bei der Einhaltung von Emissionsgrenz­werten sowie bei der Überwachung diverser Prozesse.

Seit 2015 neu im Portfolio ist Messtechnik für Immissionsmessungen (Luftgütebestimmung).

Im Unternehmensverbund werden Synergien genutzt, um gemeinsam strategische Lösungen für unterschiedlichste Mess- und Automatisierungs­aufgaben im Bereich Energie, Luft und Wasser zu entwickeln und weltweit einzusetzen. 

Aus dem einstigen 25-Mann-Betrieb ist die Födisch Gruppe mit bis zu 250 Mitarbeitern und der Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG als Dachgesellschaft entstanden. Allen Wegbegleitern und Kunden danke ich an der Stelle, dass Sie uns und unseren Lösungen vertrauen.



Auf einen Blick

Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG

 

Födisch Gruppe

Umwelt- und Prozessmesstechnik, Ingenieurdienstleistungen;

Wartung und Service für Umwelt- und Prozessmesstechnik

Portfolio

Prüfsysteme für Flow, Dichtheit, Druck und Temperatur;

Schaltanlagenbau, Informationstechnik, Durchfluss-, Druck- und Dichtheitsprüfungen, Gas-Messtechnik, Ausrüstungen im Wasser- und Abwasserbereich, elektrische und elektronische Steuer- und Automatisierungsanlagen einschließlich Prozessvisualisierungen

Fertigung, Vertrieb, Wartung & Service, Forschung & Entwicklung, Konstruktion, Administration
(IT, Qualitätsmanagement, Rechnungswesen/Controlling, Personal)

Unternehmens­bereiche

Umwelt- und Prozessmesstechnik, Automatisierungstechnik, Prüf- und Kalibriersysteme

1991 als GmbH, Umfirmierung im Jahr 2000

Gründungsjahr

2000

rd. 24.000 TEUR

Umsatz (2020)

rd. 36.000 TEUR

89

Mitarbeiter (2020)

200 - 250

5 Tochterunternehmen und 2 Beteiligungsgesellschaften

Mehr im Überblick

Gesellschaften

Muttergesellschaft ist die Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG

>25 Distributoren weltweit

Distributoren

aktuell in 18 Ländern

Qualitätsmanagementsystem gemäß ISO 9001

Zertifikat [PDF]

Qualitäts­zertifikate

Mehr Informationen zur Födisch Gruppe finden Sie hier.


Seit 1991 auf Erfolgskurs

Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG

 

Födisch Gruppe

30-jähriges Firmenjubiläum

2021

Beteiligung an der CEM Solutions (UK) Ltd mit 25,1%

Baubeginn für eine neue Fertigungshalle für die Gasanalyse

Einweihung eines Beachvolleyballfeldes mit innovativer PV-Anlage, Stromspeichern und E-Ladestationen

2020

NORD Holding & WMS Wachstumsfonds Mittelstand Sachsen beteiligen sich an der AG und damit am Konzern

Prämierung als Sachsens Unternehmer des Jahres 2019

Nominierung im Wettbewerb Firmenenergie

2019

Asset-Deal mit Erwerb des Geschäftsbereiches Emissions-/
Prozessmesstechnik der enUmtec GmbH in Dachau;
Serviceniederlassung Süd

Verschmelzung der DFU Analysenservice GmbH auf die AG; Vertriebs- und Serviceniederlassung West

Eröffnung der Vertriebsniederlassung Süd

2018

Erwerb der EP Ehrler Prüftechnik Engineering GmbH (100%)

Umwandlung der Alltec GmbH zur Beteiligung mit 49,3%;
Beteiligung an der enUMtec GmbH mit 35%

Vertriebsniederlassung Nord wird um den Service erweitert

2017

 

Erweiterung des Portfolios:
Immissionsmesstechnik (smarte Sensoren)

2015

Gründung der Dr. Foedisch Instruments (Hangzhou) Co. Ltd.

 

2013

Erhöhung der Anteile an der Alltec GmbH auf 57%;
Verschmelzung der IMASYS GmbH auf die Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG

Fertigstellung des Umbaus eines baufälligen Industriebaus
einschließlich Integration von Technologien zur Energie- und Wärmeerzeugung

Neubau eines Gebäudes mit Büros, Werkstätten, Cafeteria und Fitnessräumen für die Mitarbeiter

2011

 

Eröffnung der Vertriebs- und später auch Serviceniederlassung Nord

2010

Erhöhung der Anteile an der Alltec GmbH auf 51%

 

2009

Gründung der DFU Analysenservice GmbH in Herne

Eröffnung der Vertriebsniederlassung West

2007

Erwerb von 26,25% der Alltec GmbH

Eröffnung einer Repräsentanz in China

Beginn der Investition in erneuerbare Energieanlagen (Dachflächen-PV-Anlagen, Gasturbine, etc.)

2005

 

Eröffnung der Vertriebsniederlassung Südwest

2004

 

 

2003

Gründung der IMASYS GmbH

 

2001

Gründung der DFU Service GmbH in Kriftel;
Erhöhung der Anteile an der Fanalmatic GmbH auf 100%

Umfirmierung zur Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG

2000

Konzernbildung:
Erwerb von 60% der Fanalmatic GmbH
Erwerb von 67% der Peter Nitschke GmbH

Einweihung des Hauptgebäudes nach zweijähriger Umbau- und Sanierungsphase

1998

 

Gründung der Dr. Födisch Umweltmesstechnik GmbH

1991

 

Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG

Zwenkauer Straße 159

04420 Markranstädt

Deutschland

Tel.:          +49 34205 755-0

Fax:          +49 34205 755-40

E-Mail:     info@foedisch.de

Internet: www.foedisch.de