Aktuelle Beiträge

Erfolgreicher Führungswechsel bei der Födisch Gruppe

Der Aufsichtsrat der Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG freut sich sehr, dass die Nachfolgereglung für den Gründer, langjährigen Vorstand und Anteilseigner Dr.-Ing. Holger Födisch erfolgreich vollzogen ist. So wird Herr Dr. Födisch den Vorstandsvorsitz der Födisch AG sowie seine Geschäftsführertätigkeit in den Tochtergesellschaften der Födisch Gruppe auf eigenen Wunsch und nach langjähriger Vorbereitung zum Ende dieses Jahres abgeben. Mit Stephan Schumann ist bereits seit Oktober ein erfahrener Manager als neuer Vorstandsvorsitzender im Unternehmen.

Herr Schumann kommt von der BOCK GmbH, einem Technologie- und Innovationsführer im Bereich Kälte-, Klima- und Wärmetechnik, den er über die vergangenen Jahre zu großen internationalen Erfolgen geführt hat. Als neuer Vorstandsvorsitzender ist Herr Schumann nun auch bei der Födisch Gruppe für das weitere internationale Wachstum verantwortlich und arbeitet hier bereits eng mit seinem Vorstandskollegen Mathias Jost (CFO) zusammen.

Als Gründer, Namensgeber, Vorstand und Anteilseigner hat Herr Dr. Födisch das Unternehmen erfolgreich aufgebaut und von Beginn an den Bereich Umweltmesstechnik in Deutschland maßgeblich geprägt. Nur auf dieser Grundlage konnte sich Födisch zu einer echten Qualitätsmarke etablieren, die heute mit über 25 Distributoren in 12 Ländern, insgesamt 250 MitarbeiterInnen und einem Jahresumsatz von 50 Millionen Euro so gut da steht wie nie zuvor. Als Anteilseigner bleibt Herr Dr. Födisch dem Unternehmen weiterhin verbunden.

Zitat Dr. Holger Födisch: „Ich wünsche mir eine weiterhin positive Entwicklung für die Gruppe und werde als Aktionär meinen Beitrag dazu leisten.“

Zitat Stephan Schumann: „Ich durfte hier in den vergangenen Monaten bereits ein hervorragend qualifiziertes und hoch motiviertes Team kennenlernen. Umso mehr freue ich mich über die neue Herausforderung und auf die kommende Zeit, die wir dazu nutzen werden, um das Unternehmen in eine weiterhin erfolgreiche Zukunft zu führen.“

22.12.2023


 


Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG erwirbt niederländischen Vertriebspartner Multi Instruments Analytical B.V.

Nach dem Erwerb der Testa GmbH im Dezember 2021 setzt der Födisch Konzern einen weiteren Meilenstein seiner Wachstumsstrategie um. Der Kaufvertrag zur Übernahme der Multi Instruments Analytical B.V. wurde diese Woche unterzeichnet.

24.08.2023

 

Pressemitteilung [PDF]

 


EP Ehrler Prüftechnik Engineering Markranstädt

Die EP Ehrler Prüftechnik Engineering ist ein Teil des Födisch Konzerns. Das Unternehmen expandiert und agiert jetzt auch von unserem Hauptsitz in Markranstädt aus. Verstärken Sie den technischen Bereich dieses innovativen Teams und entwickeln Sie kundenspezifische Prüf- und Kalibrieranlagen Die aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. Wenn das nach Ihrer Zukunft klingt, dann bewerben Sie sich.

07.07.2023

 


International Sales Partner Conference 2023 of Dr. Födisch in Germany 

This week we had our International Sales Partner Conference 2023 together with about 36 Sales Partners. The Födisch-Team is glad about two very successful days with product demonstrations, presentation of case studies and workshops as well as guided factory tours including our new manufacturing hall and calibration center.

The Sales-Team thanks all participants for joining the conference. See you again soon e.g. live on CEM 2023 in Barcelona or ACHEMA 2024 in Germany. 

All sales and service partners who could not be there are cordially invited to arrange individual visits or to have the products presented online.

19.06.2023


 

Neuer Kalibrierstand für den MCA 10

Ein an die steigenden Anforderungen an Genauigkeit, Präzision und Effizienz angepasstes Kalibriersystem für unsere Gasanalysatoren der Produktreihe MCA 10 wurde heute am Fertigungs-/Hauptsitz der Dr. Födisch UMT AG antransportiert. Das Kalibriersystem wurde durch die Tochtergesellschaft EP Ehrler unter Einsatz neuester Technologien entwickelt und gebaut. 

Das Kalibriersystem wird in den nächsten Tagen in der neuen Fertigungshalle installiert und in Betrieb genommen. Der kontinuierliche und routinemäßige Betrieb für die Werkkalibrierung ist ab spätestens Juni vorgesehen. 

27.04.2023


MCERTS PFM20

Zum Jahresbeginn hat das Födisch Team gleich Neuigkeiten zum Staubmessgerät PFM 20. Das PFM 20 hat das Zertifikat “MCERTS for stack emissions monitoring equipment at industrial installations” erhalten. 


Zertifizierungsbereich:

Staub 0 - 7,5 mg /m³

10.01.2023
Download [PDF]


Das Team der Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG lädt Sie hiermit herzlich ein, sich auf der ACHEMA 2022 in Frankfurt (Deutschland) zu treffen.

Wir präsentieren stolz mehrere neue Produkte, darunter den neuen Kaltgas-Analysator MGA 20. Wir setzen auf bewährte IR-Photometer-Technologie kombiniert mit modernster Datenanalyse, um die kleinstmöglichen Zertifizierungsbereiche zu erreichen. Die QAL1-Typgenehmigung nach DIN EN 15267 startet. Seien Sie gespannt auf die neue Generation der Kaltgas-Analyse.

Auf der vom 22.08. bis 26.08.2022 stattfindenden ACHEMA begrüßen wir Sie an unserem Stand E 79 in Halle 11.1.

 

08.08.2022



Veröffentlichungen & Presse

gis.Business 3/2023 - Vernetzte urbane Welten

durch innovative Sensorlösungen

Urbane Sensorik ist ein spannendes Dauerthema im Kontext der Digitalisierung von Stadtplanung und Kommunalverwaltung. Die rasante technische Entwicklung im Bereich neuer Sensoren, Anwendungen, Übertragungsprotokolle und Firmen bringen immer wieder frischen Wind in die Branche. Die steigende Zahl an Hackathons in den letzten Jahren verdeutlicht die Offenheit vieler Kommunen gegenüber neuen Lösungen zum Monitoring urbaner Parameter.

März 2023

Download [PDF] 


Luftverschmutzung raus – Lebensqualität rein

Sensortechnologie in smarter Stele unterstützt Kommunen aktiv im Umweltschutz. Lesen Sie hier den Beitrag [pdf] im Umweltreport Freistaat Sachsen 2019.

 

Weitere Informationen zu den Multifunktionsstelen an unserem Standort finden Sie auch hier.


Gerät erlaubt Ermittlung des Säuretaupunkts

Unser Messgerät zur exakten Ermittlung des Säuretaupunktes in Kraftwerksabgasen ist ein Produkt mit Alleinstellungsmerkmal. Lesen Sie zu diesem Thema hier den gesamten Artikel von Autor Stefan Rümmele.

28.03.2019

Artikel [PDF]


Eigener Solarstrom spart Energiekosten

Reisen Sie mit uns ein Stück in die Zukunft der erneuerbaren Energieversorgung. Im Industrieanzeiger erfahren Sie mehr über unsere konsequente Eigenversorgung mit Solarstrom.

 

Weitere Informationen zu unserem Energiemanagement mit Solarpanels finden Sie auch hier.

28.01.2019

Industrieanzeiger


Da liegt was in der Luft

In der 73. Ausgabe der Leipziger Blätter erfahren Sie mehr über die Erfolgsgeschichte der Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG. Hier finden Sie den entsprechenden Beitrag als Auszug [pdf].


Emissions-Messtechnik für Abgase

Vorstellung unseres UV-Analysators UVA 17 im Online-Beitrag von Process.

17.05.2018

Process


Kontinuierliche Emissionsmessung an Asphaltmischanlagen

Erfahren Sie mehr über unser Pilot-Projekt in der Asphalt - der Fachzeitschrift für Herstellung und Einbau von Asphalt.

Mai 2018

Asphalt-Artikel


Gasmesstechnik in Theorie und Praxis

Erschienen im Springer Verlag mit Gastbeiträgen aus unserem Haus zum Thema Staubmessung sowie moderne Heißgasphotometrie.



Veranstaltungen

ACHEMA 2024 in Frankfurt am Main

Besuchen Sie die internationale Leitmesse der Prozessindustrie und treffen Sie uns als Aussteller vor Ort in Halle 11.1 Stand E51.

10. - 14. Juni 2024

ACHEMA


SMM 2024 in Hamburg

Wir sind dieses Jahr auf der weltweit führenden Messe der maritimen Industrie, der SMM in Hamburg vertreten. Besuchen Sie uns in Halle A1, Stand 512.

03.-06. September 2024

SMM Hamburg