Mobile Gerätevarianten

Mobile Analysatoren dienen zur Überprüfung der Abgaskonzen­trationen von Feuerungsanlagen unterschiedlichster Brennstoffarten, von thermischen Abfallverwertungen sowie zur Verbrennungsoptimierung und Überwachung des Prozessmanagements.

Wichtig sind praxiserprobte Komponenten, schnelle Einsatzbereitschaft sowie anwenderfreundliche Bedienkonzepte.



Mobiler Mehrkomponentenanalysator MCA 14 m

  • mobiles Heißgas-Analysensystem (ohne Gaskühler)
  • kontinuierliche, extraktive Messung von bis zu zwölf Infrarotkomponenten und Sauerstoff
  • modernste Photometertechnik
  • Messgasförderung mittels beheizter Pumpe (unabhängig von Instrumentenluftversorgung)
  • integrierte Steuerung
  • integrierte Nullgasaufgabe
  • Visualisierung über integriertes Tablet, mit Datenlogger-Funktion


Mobiler Mehrkomponentenanalysator MCA 10 m

  • mobiles Heißgas-Analysensystem (ohne Gaskühler)
  • kontinuierliche, extraktive Messung von bis zu zwölf Infrarotkomponenten und Sauerstoff
  • modernste Photometertechnik
  • Messgasförderung mittels Injektorpumpe
  • integrierte Steuerung
  • integrierte Nullgasaufgabe
  • Visualisierung über integriertes Tablet, mit Datenlogger-Funktion


Mobiler Gasanalysator MGA 11

  • Multigasanalysator für mobile Messung
  • max. 7 Gaskomponenten gleichzeitig
  • für Medientemperaturen bis 650 °C

Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG

Zwenkauer Straße 159

04420 Markranstädt

Deutschland

Tel.:          +49 34205 755-0

Fax:          +49 34205 755-40

E-Mail:     info@foedisch.de

Internet: www.foedisch.de