Sauerstoffmessung

Zur Optimierung von Verbrennungsregelungen und Emissionsüberwachungen werden oft genaue und schnelle Sauerstoffmesswerte durch eine direkte Vor-Ort-Messung benötigt. Das Sauerstoffmessgerät der Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG wird zur Messung der Sauerstoffkonzentration in Rauch- und Prozessgasen eingesetzt.

Die Sauerstoffmessung erfolgt mit Hilfe einer Zirkoniumdioxidzelle, wobei die Konzentration des freien Sauerstoffs gemessen wird. Durch die nachgewiesene Proportionalität des Signals zur Konzentration ist eine gleichbleibende Genauigkeit in allen Sauerstoffkonzentrationsbereichen gewährleistet.



Sauerstoffanalysator MGA 12

  • extraktive Kaltgas-Messung 
  • Wahlweise auf Basis mit elektro-chemischer Messzelle oder paramagnetischem Sensor
  • Optional weitere Messkomponenten möglich
  • Einfache Bedienung und Wartung 


Sauerstoffanalysator MGA 12 EX

  • extraktive Kaltgas-Messung 
  • Wahlweise auf Basis mit elektro-chemischer Messzelle oder paramagnetischem Sensor
  • zugelassen für den Einsatz im Ex-Bereich gemäß Ex II 2G Ex d IIB+H2 T5 Gb
  • Gasweg druckfest bis 1 bar
  • Optional weitere Messkomponenten möglich


Sauerstoffmessgerät OMD 14

  • Messung der Konzentration des freien Sauerstoffs in Rauch- und Prozessgasen
  • Zirkoniumdioxidzelle
  • integrierte Grafikanzeige für erleichterte Bedienung
  • einfache manuelle Kalibrierung mit Prüfgasen in separater Justiereinrichtung


Ihre Anforderungen – Unser System

Um Ihnen das passende Angebot zu unterbreiten, geben Sie uns bitte einen Einblick in Ihre Anforderungen und Betriebsbedingungen vor Ort. Senden Sie uns dazu bitte den folgenden Fragebogen ausgefüllt zu:

Fragebogen [PDF]

Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG

Zwenkauer Straße 159

04420 Markranstädt

Deutschland

Tel.:          +49 34205 755-0

Fax:          +49 34205 755-40

E-Mail:     info@foedisch.de

Internet: www.foedisch.de